Willkommen in der Mosaikschule
Willkommen in der Mosaikschule

Die Seite der Igelklasse...

KIRAKA-Radioprojekt an der Mosaikschule

Erfreulich ist doch, mal eine Nachricht zu haben, die sich nicht um Corona dreht, obwohl auch dieses Projekt wegen Corona in abgewandelter Form stattfinden muss.  Die Klasse 4b hatte sich beim WDR um die Teilnahme am "KIRAKA kommt!" - Projekt beworben. KIRAKA ist die Abkürzung für Kinder-Radio-Kanal.  Das Kinderprogramm des WDR besucht jede Woche eine 4. oder 5. Klasse und erstellt mit Hilfe einer Radiotrainerin Beiträge für die Kindersendung.

 

In der Woche vom 03.05. - 07.05.2021 ist die Klasse 4b unserer Schule dran. In dieser Woche werden die Beiträge, an denen wir jetzt schon arbeiten, in der KIRAKA - Sendung gesendet.

Die Sendung läuft täglich um 19:04 Uhr auf WDR 5.
Man kann auch über die KIRAKA-Internetseite hören.

 

Auf dem Programm steht zum Beispiel eine Umfrage zum Thema "Wandern", eine Radioreportage über die Ennigerloher Windmühle, Klicker-Nachrichten. Außerdem dürfen sich die Igelkinder Songs wünschen und sie selbst ansagen.

 

Normalerweise kommt das Radioteam vom WDR an die Schule, aber in dieser Ausnahmesituation werden die Kinder von Insa Backe, der Radiotrainerin per Videochat beraten.

 

 

Projekt "KiRaKa kommt!"

2 Wochen lang haben die Igelkinder mit der Radiotrainerin Insa Backe und den Mitarbeitern vom "Klickerteam" zusammen gearbeitet.

Sie haben eine Radioreportage über die benachbarte Mühle gemacht, Nachrichten geschrieben, Vogelrätsel erstellt, ...

Die Texte haben sie dann auch selber ins Handymikrofon eingesprochen.

Insa hat sie dann bearbeitet, geschnitten und zusammengestellt, so dass professionelle Radiobeiträge entstanden sind.

Sie wurden vom 03. - 07.05. in der abendlichen "KiRaKa"-Sendung, dem Kinderprogramm des WDR, gesendet.

Am Freitag fand das Finale mit dem Live-Quiz statt, an dem 6 Igelkinder teilgenommen wurden. Sie wurden per Telefon ins Studio durchgestellt und durften mit dem Moderator Paulus Rätsel lösen.

Leseabend am 11.12.2020

16 Igelkinder kamen abends in die Schule um am Leseabend teilzunehmen. Wir haben uns mit dem Morsealphabet beschäftigt und versucht, mit Taschenlampen unseren Namen zu morsen. Anschließend haben wir uns gegenseitig vorgelesen und ein Ketten-Lesespiel gemacht.

Am Dekotag herrschte das Bastelfieber

2. Besuch der Waldschule Enniger

Plakate zu europäischen Ländern

Da kommt Reiselust auf....

Karneval 2020

Stationslauf zur Zahngesundheit

Besuch der Mühlenbilder-Ausstellung in der Sparkasse

Wir gingen zur Sparkasse, um uns die Mühlenbilder anzuschauen, die beim Malwettbewerb von der Jury mit einem Preis ausgezeichnet wurden. Außerdem waren dort noch Fotos ausgestellt, die Hobbyfotografen von der Mühle gemacht haben.

Die Kinder bekamen netterweise von den Sparkassenmitarbeitern einen Drachen geschenkt als Dank für ihren Besuch.

Starke Kinder

Starke Kinder Teil 3

Dekotag 3b

Starke Kinder Teil 2

Leseabend am 22.11.2019

Starke Kinder

Im 3. Schuljahr wird das Gewaltpräventionsprogramm in Kooperation mit "Mindful" fortgesetzt. Die Kinder haben Oli und sein Team schon freudig erwartet.

Ernährungsprojekt der Landfrauen mit Marlies Lieks

Sachunterrichtsthema "Füße"

Mit den Füßen beschäftigen wir uns selten. Dabei tragen sie uns durch unser ganzes Leben. Deswegen haben wir ihnen im Sachunterricht Zeit gewidmet.

Unter anderem haben wir uns Fuß-Trainingsstationen ausgedacht. Außerdem haben wir ihnen ein erfrischendes Fußbad gegönnt.

Die 2. Klassen besuchen den Tierpark Olderdissen

Fahrradtour zur Waldschule in Enniger

Besuch in der Waldschule Enniger

Wir haben am 30.04.2019 erstmalig die Waldschule in Enniger besucht. Den Bus hat uns die Heinz-Reckendrees-Stiftung spendiert. Die ehrenamtlich tätige Waldpädagogin Frau Theresia Lietmann und ihre Assistentin haben 7 Stationen aufgebaut, an denen wir Vieles über das Eichhörnchen lernen konnten. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass die kleinen Räuber 4m weit springen können? Die beiden Waldpädagoginnen haben mit uns am Ende noch ein Souvenir aus Naturmaterialien gebastelt, das uns an die vier lehrreichen Stunden im Wald erinnern wird.

Karneval 2019

Leseabend

Starke Kinder - Gewaltprävention

Donnerstags heißt es immer: Olli kommt. Genau genommen, kommt er nicht allein, sondern mit Verena.

Mit den Beiden lesen wir Streitgeschichten, über die wir anschließend auch sprechen. Wir machen Spiele bei denen Teamgeist gefragt ist und Spiele, bei denen wir uns selbst besser kennenlernen.

Dekotag 30.11.2018

Es grünt so grün

Hier wächst etwas. Wir haben Grasköpfchen hergestellt. Bald kann man ihnen schon Frisuren schneiden.

Wir haben uns mit dem Igel beschäftigt und haben Einiges über ihn gelernt. Das Highlight war der Besuch von Frau Heinze, die sich um Igel kümmert, die in Not geraten sind. Sie hat zwei lebendige Igel mitgebracht. Wenn sie kräftig genug sind, werden sie wieder ausgewildert.

Tannenbaum schmücken in der Sparkasse

Bilder Dezember

Kontaktmöglichkeiten:

Mosaikschule Ennigerloh  


Zur Windmühle4
59320 Ennigerloh

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

montags bis freitags

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Telefon:

02524 950931 02524 950931 

 

E-Mail:

mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

 

 

Teilstandort in Ostenfelde

Am Schulplatz 1

59320 Ennigerloh

 

Telefon:

02524 950910

 

OGS / Verlässliche Betreuung

Telefon:

02524 – 950921 oder

Mobil: 0152 – 25 81 40 53
Gruppe Kl. 1: 0176 – 69 82 62 96
Gruppe Kl. 2: 0176 – 69 82 62 66
Gruppe Kl. 3: 0176 – 69 82 62 89
Gruppe Kl. 4: 0176 – 69 82 63 92


OGS am Teilstandort Ostenfelde:

0176 – 73447330

 

E-Mail:

ogs-mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

Schulsozialarbeit

der Mosaikschule:

Frau Jana Rummler

Schulsozialarbeiterin (BuT)

an den Grundschulen in Ennigerloh

 

Telefon:

0170-7097262

Mobil:

0160/ 9063 4017

E-Mail:

rummler@kcv-waf.de

 

Schulsozialarbeit der Stadt Ennigerloh:

Frau Katja Hahn

 

E-Mail:

schulsozialarbeit@stadt-ennigerloh.de

Mobil:

0160/ 90634017

ab 19.03.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaikschule Ennigerloh