Willkommen in der Mosaikschule
Willkommen in der Mosaikschule

Die Seite der Igelklasse...

Klassenfest im Juni

Bundesjugendspiele 2022

Museumsbesuch

Nachdem wir ein Gemeinschaftsbild gemalt haben, hat uns Frau Püttmann durch das Museum geführt. Dort hat sie uns viele Ausstellungsstücke gezeigt, die uns erzählen, wie Menschen vor unserer Zeit gelebt haben.

Bevor der mit Strom betriebene Staubsauger entwickelt wurde, klopfte man  mit dem legendären Teppichklopfer den Staub von Hand heraus.

Mit den damaligen "Wärmflaschen" aus Metall konnte man es sich noch nicht auf dem Sofa kuschelig machen. Sie bestanden aus Metall und wurden zum Auffärmen des Bettes unter die Decke am Fußende gelegt.

Der steinerne Kater Teophil lauschte dem Gespräch von seinem Platz im Kamin aus. Am Ende erhielten die Kinder einen Museumsausweis.

Leseabend

11 Kinder folgten der Einladung zum Leseabend und waren rund ums Lesen aktiv.

In zwei Gruppen machten wir eine Leserallye durch das Schulgebäude. Das Lösungswort, das sich aus den Rätsellösungen ergab, führte die Kinder in den Musikraum, wo für jedes Kind ein Lesezeichen bereit lag. Nachdem die Kinder sich mit Keksen gestärkt  und sich einen Leseplatz eingerichtet hatten, las Frau Eschbach noch ein Weilchen vor. Um 22 Uhr ging es dann nach Hause und ab ins Bett.

Patenbesuch

Die Kinder der Klasse 1b erzählten mit ihrer selbst gebastelten Erzähldose den Paten die Geschichte "Für Hund und Katz' ist auch noch Platz".

Die Kinder der Klasse 4b dankten es, indem sie ihren Patenkindern noch etwas vorlasen.

hier dreht sich alles um Türme

Besuch der "Igelfrau"  Jenny Heinze

Jenny Heinze lebt in Westkirchen und ist hauptberuflich Tierheilpraktikerin. Nebenbei betreibt sie ein Wildtierasyl und peppelt unter anderem Igel, die nicht rechtzeitig in den Winterschlaf gekommen sind, wieder auf.

Der kleine stachelige Kerl blickte neugierig in die Runde, rollte sich dann aber vorsichtshalber doch ein. Wenn er kräftig genug ist, wird er im Frühling wieder ausgewildert. Den Winterschlaf darf er erst einmal im "wilden Wohnzimmer" der Familie Heinze verbingen.

Märchentag 2021

Die Schulrallye mit den Paten aus der Klasse 4b

Versuche mit Luft

Verkehrserziehung mit den Verkehrssicherheitsberatern Frau Krewerth und Herrn Westbomke von der Polizei Ennigerloh

Wir haben geübt, wie man eine Straße überquert.

Dazu gibt es einen Merksatz:

 

Halt, vor der Bordsteinkante steh'n,

zweimal in beide Richtungen seh'n.

Erst wenn es frei ist, darf ich geh'n.

Kontaktmöglichkeiten:

Mosaikschule Ennigerloh  

Zur Windmühle 4
59320 Ennigerloh

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

montags bis freitags

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Telefon:

02524 - 950931

 

E-Mail:

mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

 

 

Telefon (Durchwahl)
Schulleiterin
Frau A. Schlinkmann:

02524 - 950 920

E-Mail: andrea.schlinkmann@mosaik-eloh.de

 

 

Teilstandort in Ostenfelde

Am Schulplatz 1

59320 Ennigerloh

 

Telefon:

02524 - 950910

 

OGS / Verlässliche Betreuung

Telefon:

Büro: 02524 – 950921 oder

0152 – 25 81 40 53
Gruppe Kl. 1: 0176 – 69 82 62 96
Gruppe Kl. 2: 0176 – 69 82 62 66
Gruppe Kl. 3: 0176 – 69 82 62 89
Gruppe Kl. 4: 0176 – 69 82 63 92


OGS am Teilstandort Ostenfelde:

0176 – 73447330

 

E-Mail:

ogs-mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

Schulsozialarbeit

der Mosaikschule:

Frau Lisa Kemper

Schulsozialarbeiterin (BuT)

an den Grundschulen in Ennigerloh

 

Mobil:

01511/715 7813

E-Mail:

lisa.kemper@mosaik-eloh.de

 

Schulsozialarbeit der Stadt Ennigerloh:

Frau Katja Kröger  (ehem. Hahn)

 

E-Mail:

schulsozialarbeit@stadt-ennigerloh.de

Mobil:

0160 - 90634017

ab 01.01.2022

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaikschule Ennigerloh