Willkommen in der Mosaikschule
Willkommen in der Mosaikschule

KiRaKa kommt! - Projekt zu Ende

Artikel aus der Tageszeitung "Die Glocke" vom 07.05.2021

Wechselunterricht ab Montag, 10. Mai 2021

Wir haben heute die offizielle Bestätigung erhalten, dass die Schließung der Schulen, aufgrund der stabilen Inzidenzwerte unter 165, außer Kraft tritt.

Nach der Corona-Betreuungsverordnung kann zum kommenden Montag, den 10. Mai 2021 wieder mit dem Wechselunterricht begonnen werden.

 

Bitte beachten Sie dafür das einheitliche Wechselmodell, worüber wir Sie bereits informiert haben.

 

Zur Erinnerung:

Das Schulministerium ordnet an, dass alle Grundschulen ein einheitliches Wechselmodell durchführen, so dass ab dem 10. Mai 2021 ein täglicher Wechsel der Gruppen A und B stattfindet.

Der Übersicht können Sie die verbleibenden Unterrichtstage Ihres Kindes bis zu den Sommerferien entnehmen:

SOMMERLERNCAMP FaMos

Eine schöne Neuigkeit:

 

Das Familienzentrum der Mosaikschule FaMos bietet 2021 in den letzten 3 Wochen der Sommerferien ein Ferienangebot für alle Ennigerloher Grundschüler an (s. Zeitungsausschnitt).

Bei Fragen melden Sie sich gerne per Email oder Anruf bei uns:

 

info@famos.ennigerloh.org

01573 - 30 64 64 9

 

 

Ihr FaMos Team

Neue Corona-Tests

Mit Wirkung vom 10. Mai 2021 werden an allen Grundschulen in NRW PCR-Pooltestungen - auch bekannt unter der Bezeichnung „Lolli-Tests" verpflichtend eingeführt. Der Vorteil der Lolli-Tests ist darin begründet, dass die Durchführung zum einen „kinderleicht“ und zeitsparend ist, d.h. die Schülerinnen und Schüler müssen lediglich 30 Sekunden an einem Abstrichtupfer lutschen. Zum anderen ist diese Testmethode sensitiver als die bisherigen Antigentests und kann somit Infektionen frühzeitiger identifizieren. Das wiederum bedeutet eine erhöhte Sicherheit für alle am Schulleben beteiligten Personen bedeutet.

Wir werden noch einmal extra über die Testmethode aufklären.

Informationen zum Unterricht

Wie Sie sicherlich mitverfolgen konnten, sinken aktuell die Inzidenzwerte für den Kreis Warendorf kontinuierlich. Daher erhalten Sie anbei einige allgemeine Informationen zum Infektionsschutzgesetz und den daraus resultierenden Auswirkungen auf die Schulen.

 

Da der Kreis Warendorf eine Überschreitung des Inzidenzwertes von 165 an drei aufeinan- derfolgenden Tagen verzeichnete, wurde der Präsenzunterricht ab dem 25.04.21 untersagt. Gem. § 1 Abs. 13 der CoronabetreuungsVo gibt maßgeblich das Ministerium für Arbeit, Ge- sundheit und Soziales (MAGS) bekannt, ab welchem Tag Distanz- oder Wechselunterricht gilt.

 

Regelungen zur Wiederaufnahme des Wechselunterrichts in Präsenz

Damit Schulen in NRW aus dem Distanz- in den Wechselunterricht zurückkehren können, muss folgende Voraussetzung erfüllt sein:

 

Der Inzidenzwert von 165 muss an 5 aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten werden. Dadurch tritt am übernächsten Tag die Regelung des MAGS zum „Distanzunterricht“ außer Kraft und die Wiederaufnahme des Wechselunterrichts in Präsenz ist ab dem Montag darauf wieder möglich (vgl. CoronabetreuungsVo).

 

Ausblick

Sobald uns weitere Informationen vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales vorliegen, werden wir Sie umgehend über die Wiederaufnahme des Wechselunterrichts informieren.

 

Nutzen Sie gerne für Ihre Anliegen weiterhin die bekannten Kontaktmöglichkeiten zum Team der Mosaikschule. Wir versuchen Ihnen in dieser außergewöhnlichen Zeit bestmögliche Unterstützung anzubieten.

 

KIRAKA-Radioprojekt an der Mosaikschule

Radiotrainerin Insa Backe vom Radiosender WDR

Erfreulich ist doch, mal eine Nachricht zu haben, die sich nicht um Corona dreht, obwohl auch dieses Projekt wegen Corona in abgewandelter Form stattfinden muss.  Die Klasse 4b hatte sich beim WDR um die Teilnahme am "KIRAKA kommt!" - Projekt beworben. KIRAKA ist die Abkürzung für Kinder-Radio-Kanal.  Das Kinderprogramm des WDR besucht jede Woche eine 4. oder 5. Klasse und erstellt mit Hilfe einer Radiotrainerin Beiträge für die Kindersendung.

 

In der Woche vom 03.05. - 07.05.2021 ist die Klasse 4b unserer Schule dran. In dieser Woche werden die Beiträge, an denen wir jetzt schon arbeiten, in der KIRAKA - Sendung gesendet.

Die Sendung läuft täglich um 19:04 Uhr auf WDR 5.
Man kann auch über die KIRAKA-Internetseite hören.

 

Auf dem Programm steht zum Beispiel eine Umfrage zum Thema "Wandern", eine Radioreportage über die Ennigerloher Windmühle, Klicker-Nachrichten. Außerdem dürfen sich die Igelkinder Songs wünschen und sie selbst ansagen.

 

Normalerweise kommt das Radioteam vom WDR an die Schule, aber in dieser Ausnahmesituation werden die Kinder von Insa Backe, der Radiotrainerin per Videochat beraten.

 

 

Mosaikschule Ennigerloh  


Zur Windmühle4
59320 Ennigerloh

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

montags bis freitags

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Telefon:

02524 950931 02524 950931 

 

E-Mail:

mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

Teilstandort in Ostenfelde

Am Schulplatz 1

59320 Ennigerloh

 

Telefon:

02524 950910

 

OGS / Verlässliche Betreuung

Telefon:

02524 – 950921 oder

Mobil: 0152 – 25 81 40 53
Gruppe Kl. 1: 0176 – 69 82 62 96
Gruppe Kl. 2: 0176 – 69 82 62 66
Gruppe Kl. 3: 0176 – 69 82 62 89
Gruppe Kl. 4: 0176 – 69 82 63 92


OGS am Teilstandort Ostenfelde:

0176 – 73447330

Schulsozialarbeit

der Mosaikschule:

Frau Jana Rummler

Schulsozialarbeiterin (BuT)

an den Grundschulen in Ennigerloh

 

Telefon:

0170-7097262

Mobil:

0160/ 9063 4017

E-Mail:

rummler@kcv-waf.de

 

 

Schulsozialarbeit der Stadt Ennigerloh:

Frau Katja Hahn

 

E-Mail:

schulsozialarbeit@stadt-ennigerloh.de

Mobil:

0160/ 90634017

ab 19.03.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaikschule Ennigerloh