Willkommen in der Mosaikschule
Willkommen in der Mosaikschule

Kohlsuppe und Schokoladeneis

An der Mosaikschule Ennigerloh-Mitte fanden in den Herbstferien kostenlose Musikworkshops statt, an denen rund 30 Schulkinder teilnahmen. Angeleitet wurden sie von Jens Brülls. Er ist  gelernter Schlagzeuger und unter anderem Lehrer an der Musikschule Beckum-Warendorf. Er leitet an der Gesamtschule Gartenstadt in Dortmund die Trommelgruppe  „Café Global“ und hat schon viele Workshops für Kinder und Jugendliche konzeptioniert.

 

Das Land Nordrhein-Westfalen hat ein Programm aufgelegt mit dem Namen „Ankommen und Aufholen“. Damit unterstützt es finanziell Aktivitäten, die Schulkindern nach den Entbehrungen durch die Corona-Pandemie  ein Plus an Bewegung, Lernförderung oder gemeinsamen Erlebnissen verschaffen.

In dem viertägigen Musikkurs haben die Kinder Ausschnitte aus einem Dokumentarfilm über Meerestiere mit Klängen untermalt.

 

Am Freitag fanden noch zwei zweistündige Tommelworkshops statt. Dafür lud Jens Brülls zahlreiche afrikanische Djemben und Kongas aus seinem Auto aus.

Wer hätte gedacht, dass aus „Kohl-sup-pe“ und „Scho-ko-la-den-eis“ Musik  wird. Mit Hilfe dieser Sprechsilben studierte Jens Brülls einfühlsam mit den Erst- bis Viertklässlern mehrere Rhythmen ein. Später wurden sie zu einem mehrstimmigen Trommelstück übereinandergeschichtet. Zwischendurch haben die Handinnenflächen zwar geglüht, das war aber schnell wieder vergessen. Vivian verabschiedete sich mit dem Eindruck: „Ich wusste vorher gar nicht, dass das so viel Spaß macht.“

Bauarbeiten am Standort Ostenfelde

An der Mosaikschule in Ostenfelde wird fleißig gearbeitet. Während die Kinder noch die Herbstferien genießen können, haben die Handwerker Einzug gehalten, sowohl drinnen als auch draußen.

Im Schulgebäude wird die Verkabelung vorgenommen, damit dort endlich ein WLAN vorhanden ist.

Der Schulhof wird umfassend entsiegelt und neu gestaltet im Rahmen des Projektes "Coole Schulhöfe für NRW" auf dem Weg zu einem naturnahen und klimaresilienten Gelände. Die Arbeiten werden im Dezember abgeschlossen sein. Bis dahin werden die Kinder und Lehrkräfte  Einschränkungen in Kauf nehmen müssen. Für die nächste Zeit werden sie die Schule durch den Seiteneingang betreten. Die Spielfläche wird kurzfristig auf die Kirchwiese und den Parkplatz verlagert. Entsprechende Sicherheitsvorkehrungen werden vorgenommen.

Weitere Informationen folgen.

 

FaMos hat eigene Homepage

Das Familienzentrum der Mosaikschule in Ennigerloh hat nun eine eigene Homepage.

Wir  freuen uns, Sie auf folgender Seite begrüßen zu dürfen :

https://famos-ennigerloh.muetterzentrum-beckum.de/

 

FAMILIENZEIT startet wieder

Nach den Herbstferien startet wieder unsere FAMILIENZEIT.

Näheres erfahren Sie auf der oben genannten Homepage.

Musikworkshops

 

Jens Brülls, gelernter Schlagzeuger und Musikschullehrer, bietet
zwei Workshops in der zweiten Herbstferienwoche in der Aula an:

Mo. – Do. (18. - 21.10.) erfinden die Kinder Musik zu ausgewählten Filmszenen mit den verschiedensten Instrumenten und musizieren gemeinsam.

14 - 16 Uhr Kinder aus den Klassen 1 - 4

Der Kurs von 16 - 18 Uhr entfällt wegen zu geringer Teilnehmerzahl.

 

Am Freitag (22.10.) findet ein Trommelworkshop statt.

(14 - 16 Uhr Kinder aus den 1. und 2. Klassen)

(16 - 18 Uhr Kinder aus den 3. und 4. Klassen)

Geschwisterkinder können natürlich zusammen teilnehmen.

 

Fragen per E-Mail anmelden an

 

a.babeliowsky@mosaik-eloh.de

 

Einen beschwingten Herbst wünscht Ihnen das Team der Mosaikschule

 

Handball, Turnen, Badminton
Schnupperwochen im TV Ennigerloh 1899 e.[...]
PDF-Dokument [138.0 KB]

Märchenhafter Schultag

 

Am 07.09. und 09.09. stand der Schultag wieder einmal im Zeichen der Märchen. Die Mühlenfreunde luden auch in diesem Jahr die Kinder der Mosaikschule ein, den beiden versierten Märchenerzählerinnen zu lauschen. Sie hatten wieder unterhaltsame Mühlenmärchen für die Jahrgänge 1/2 und 3/4 ausgewählt. Da die Mühle momentan renoviert wird, fand die Märchenstunde draußen im Schatten der Mühle statt. Anschließend fanden weitere Aktionen rund um Märchen in den Klassenräumen statt: Es wurde gelesen, gebastelt, gemalt und erzählt.

Die Klassen aus Ostenfelde machten für den Märchentag eine Busfahrt zum Hauptstandort.

Leuchtkragen-Aktion 2021

Am 5. Schultag erwartete die Schulanfänger gleich eine Überraschung. Herr Gehling (LVM Boecker-Westhoff Westkirchen) überbrachte zusammen mit Herrn von Greiffenstern (LVM Keitlinghaus Ennigerloh) und weiteren Mitarbeitern den Erstklässlern ein Willkommensgeschenk: einen Beutel mit einem Leuchtkragen, einer Brotdose, Stiften und einer Malvorlage. Mit den Leuchtkragen werden unsere Schüler in der dunklen Herbst- und Winterzeit auf ihrem Schulweg besser sichtbar sein. Das Schulteam dankt der LVM Versicherungsgesellschaft für dieses sinnvolle Geschenk.

Einschulung 2021

Am Donnerstag, 19.08.2021 wurden bei einer Kombination aus Sonne, Wolken und Regen 102 Erstklässler an den beiden Standorten Ennigerloh und Ostenfelde mit Musik und Tanz begrüßt. Anschließend erlebten die Schulanfänger ihre erste Unterrichtsstunde. Die Erstklässler lernen zukünftig in der Elefantenklasse, Igelklasse, Erdmännchenklasse und Pandaklasse.

Herzlich willkommen, Frau Schlinkmann

Am 01.08.2021 hat Andrea Schlinkmann offiziell ihren Dienst als Schulleiterin an der Mosaikschule angetreten. Im Rahmen der Ferienkonferenz wurde sie vom Schulteam begrüßt.

Frau Schlinkmann hat zuvor die die Eichendorffschule in Beckum geleitet. Diese wurde mit der Paul-Gerhardt-Schule zum Schuljahr 2021/22 zur Städtischen Grundschule Mitte zusammengeführt.

Die Schule startet wieder

Informationen zum Schulanfang

 

Am Mittwoch, den 18.08.2021  beginnt der Unterricht um 8.00 Uhr für die

Klassen 2-4.

 

In den ersten drei Schultagen haben die Kinder 4 Stunden Unterricht (von 8.00 bis 11.35 Uhr) bei der Klassenlehrerin bzw.  beim Klassenlehrer .
Hausaufgaben werden in der ersten Woche nicht erteilt.

Die Busse fahren wie gewohnt.
Der neue Stundenplan gilt ab dem Montag, dem 23.08.2021.

 

 

OGS/ Verlässliche und Früh-Betreuung:

 

Die OGS/ Verlässliche und die Früh-Betreuung laufen ab Mittwoch im normalen Umfang. In Kürze erhalten Sie eine gesonderte Elterninfo mit allen aktuellen Informationen zum Betreuungsablauf.

 

 

Einschulung:

 

Die Erstklässler werden am Donnerstag, dem 19.082021 eingeschult.

Es findet jeweils ein Gottesdienst in der Kirche ( St.Jakobus/ St Margaretha ) und eine kleine Feier auf dem im Elternbrief angegebenen Schulhof statt.

 

 

Maskenpflicht

 

Auch im neuen Schuljahr besteht eine grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) für alle Personen im Innenbereich der Schulen, auch während des Unterrichts. Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem übrigen Schulgelände kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden.

 

Für den Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann dagegen ohne Masken uneingeschränkt stattfinden.

 

Fortführung der Lolli –Tests

 

Am ersten Schultag (18.8.2021) startet die  Lolli-Testung  für alle Kinder der Klassen 2-4.

 

Für die Schulneulinge der Klasse 1 gilt, dass diese anders als die übrigen Kinder der Grundschulen, die bereits am ersten Schultag mit dem Lolli-Test getestet werden, erst in der ersten vollständigen Schulwoche in den Testrhythmus der Schule eingebunden werden.

Dies geschieht im bewährten Verfahren.

Klassenstufen 1+2:   Montag und Mittwoch

Klassenstufen 3+4:   Dienstag und Donnerstag

Übersicht der Schul- und Testtage:

Informationen zum Betreuungstart Schuljahr 2021 - 2022

Registrierungsformular für Besucher

Sollten Sie unsere Schulgebäude in Ennigerloh und in Ostenfelde besuchen wollen, bitten wir Sie vorab das Registrierungsformular auszufüllen. Weitere Informationen dazu haben Sie per E-Mail erhalten.

Registrierungsformular im Rahmen der Coronaschutzmaßnahmen
Registrierungsformular im Rahmen der Cor[...]
PDF-Dokument [639.7 KB]

Medienarbeit und Datenschutz

Es gibt eine neue Broschüre zur Medienarbeit und Datenschutz an der Mosaikschule.

Sie können diese direkt downloaden.

Wenn Sie auf den unteren Button klicken, werden Sie auf die neue Seite "Medienarbeit und Datenschutz" in der Rubrik Digitales Lernen weitergeleitet. Dort befindet sich die Broschüre stets zum Download.

Veränderte Maskenpflicht ab Montag, 21.06.2021

Im Rahmen der ständigen Überprüfung der Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus auf Erforderlichkeit und Verhältnismäßigkeit hat die Landesregierung in der aktuellen Coronabetreuungsverordnung jetzt die Maskenpflich an Schulen angepasst.

Ab Montag, 21. Juni 2021, gelten die folgenden Regelungen zur veränderten Maskenpflicht an Grundschulen:

  • Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.
  • Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren usw. besteht die Maskenpflicht weiter.
  • Jeder Schülerin und jeder Schüler sowie alle in der Schule tätigen Personen können jedoch im Außenbereich freiwillig eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Alle übrigen Hygienemaßnahmen (sog. AHA+L-Regeln) gelten fort.
  • Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.
  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist im Zusammenhang mit dem Wegfall der Maskenpflicht von Bedeutuung, wenn der dort wegen eines besonderen pädagogischen Bedarfs (z. B. Sport) oder beim zulässigen Verzehr  von Speisen und Getränken vorübergehend keine Maske getragen werden muss.

Bitte achten Sie weiterhin darauf, dass Ihre Kinder - gerade bei diesen sommerlichen Temperaturen - immer ausreichend Masken zum Wechseln in der Schultasche dabei haben. 

 

Neue Corona-Tests

Mit Wirkung vom 10. Mai 2021 werden an allen Grundschulen in NRW PCR-Pooltestungen - auch bekannt unter der Bezeichnung „Lolli-Tests" verpflichtend eingeführt. Der Vorteil der Lolli-Tests ist darin begründet, dass die Durchführung zum einen „kinderleicht“ und zeitsparend ist, d.h. die Schülerinnen und Schüler müssen lediglich 30 Sekunden an einem Abstrichtupfer lutschen. Zum anderen ist diese Testmethode sensitiver als die bisherigen Antigentests und kann somit Infektionen frühzeitiger identifizieren. Das wiederum bedeutet eine erhöhte Sicherheit für alle am Schulleben beteiligten Personen bedeutet.

Wir werden noch einmal extra über die Testmethode aufklären.

Kontaktmöglichkeiten:

Mosaikschule Ennigerloh  


Zur Windmühle4
59320 Ennigerloh

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

montags bis freitags

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Telefon:

02524 950931 02524 950931 

 

E-Mail:

mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

 

 

Teilstandort in Ostenfelde

Am Schulplatz 1

59320 Ennigerloh

 

Telefon:

02524 950910

 

OGS / Verlässliche Betreuung

Telefon:

02524 – 950921 oder

Mobil: 0152 – 25 81 40 53
Gruppe Kl. 1: 0176 – 69 82 62 96
Gruppe Kl. 2: 0176 – 69 82 62 66
Gruppe Kl. 3: 0176 – 69 82 62 89
Gruppe Kl. 4: 0176 – 69 82 63 92


OGS am Teilstandort Ostenfelde:

0176 – 73447330

 

E-Mail:

ogs-mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

Schulsozialarbeit

der Mosaikschule:

N.N.

Schulsozialarbeiterin (BuT)

an den Grundschulen in Ennigerloh

 

Telefon:

0170-7097262

 

E-Mail:

 

 

Schulsozialarbeit der Stadt Ennigerloh:

Frau Katja Hahn

 

E-Mail:

schulsozialarbeit@stadt-ennigerloh.de

Mobil:

0160/ 90634017

ab 19.03.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaikschule Ennigerloh