Willkommen in der Mosaikschule
Willkommen in der Mosaikschule

Infos zur Schulmitwirkung

Elternmitwirkung in der Schule

Eltern sind nicht nur als Helfer bei Veranstaltungen gern gesehen, sondern sind wichtige Partner bei der Schulentwicklung.

 

Zu Anfang jeden Schuljahres werden Elternvertreter in den Mitwirkungsgremien

  • Klassenpflegschaft,
  • Schulpflegschaft und
  • Schulkonferenz gewählt.

Die Schulkonferenz entscheidet über alle Angelegenheiten, die das Schulleben und die Schulorganisation betreffen, z.B. Einführung von Lehrmitteln, Organisation der Schuleingangsphase, Inhalte des Schulprogramms etc.

 

Elternvertreter sind ebenso bei Auswahlverfahren von einzustellenden Lehrkräften zu beteiligen als auch bei der externen Qualitätsüberprüfung durch das Schulministerium.

 

ePaper
Teilen:

Unterstützung bei Veranstaltungen

Bei den vielfältigen Bereichen zur Gestaltung eines aktiven Schullebens sind uns Eltern eine sehr wichtige und notwendige Hilfe. Ohne die Bereitschaft der Eltern, bei verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen mitzuhelfen, ließen sich viele Projekte  und Feste gar nicht durchführen. Deshalb freuen wir uns über eine Elternbeteiligung, z.B. bei

  • Unterrichtsgängen
  • Besuch kultureller Veranstaltungen
  • Durchführung des Radfahrtrainings ab Klasse 2
  • Durchführung der Radfahrausbildung in Klasse 4
  • Klassenfesten zum Jahresabschluss/ Weihnachtsfeiern
  • Verkaufsständen des Fördervereins
  • Schulfesten

Über die anstehenden Projekte werden die Eltern durch die Klassenpflegschaften oder regelmäßige Elternbriefe informiert. Über entsprechende Rückmeldungen wird dann der Einsatz geplant.

 

Bei großen Veranstaltungen wie einem Schulfest oder einem Tag der offenen Tür bietet der Förderverein meistens eine Cafeteria an. Eltern backen dazu Kuchen, der dann verkauft wird. Somit tragen Eltern nicht nur zur Gestaltung des Schullebens bei, sondern unterstützen damit den Förderverein (s. Förderverein), der von den Einnahmen Anschaffungen für die Schule tätigen kann.

Beispiel einer gelungenen Elternmitwirkung: Bunte Vogelhäuschen für Ennigerloh

Die Kinder der Klassen 1b und 2c der Mosaikschule brachten in den derzeit eher eintönigen Alltag ein bisschen Farbe in die Stadt, indem sie Vogelhäuschen bunt anmalten. Die Kinder hatten viel Spaß und waren sehr stolz auf ihre Ergebnisse. Ein Teil der Häuschen wurde am vergangenen Samstag schon von Eltern in der Stadt aufgehangen.

Ein großes Dankeschön an alle Elternhelfer!

Von nun an übernimmt die Mosaikschule die Patenschaft für diese Vogelhäuschen, das bedeutet sie ist für die regelmäßige Reinigung der Nistkästen zuständig.

Die Idee dazu stammt von Katrin Stratmann-Baumers, die bunte Nistkästen im Schwarzwald entdeckte: Da Vögel die natürlichen Fressfeinde des gefährlichen Eichenprozessionsspinners sind, wollte man diesen mehr Nistplätze zur Verfügung stellen, um der Ausbreitung der Eichenprozessionsspinner entgegenzuwirken.

Für die Mosaikschule spendete die Praxis für Alternativmedizin Marion Broks die 52 Vogelhäuschen. Die Vogelhäuschen wurden ehrenamtlich von der „Indienhilfe“ besorgt, sodass der Erlös nun einem Orden in Indien zu Verfügung gestellt wird, der dort verschiedene Einrichtungen, wie Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, etc. unterstützt. Bevor die Vogelhäuschen aufgehangen werden konnten, mussten sie noch lackiert werden. Den Lack sponserte Familie Nienkemper. Die gesamte Planung übernahm Herr Jürgen Witte, der gleichzeitig auch die „Indienhilfe“ mit organisiert und den Kontakt mit der Stadt gehalten hat.

 

Vielen herzlichen Dank noch einmal an alle Beteiligten!

 

 

Kontaktmöglichkeiten:

Mosaikschule Ennigerloh  


Zur Windmühle4
59320 Ennigerloh

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

montags bis freitags

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Telefon:

02524 950931 02524 950931 

 

E-Mail:

mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

 

 

Teilstandort in Ostenfelde

Am Schulplatz 1

59320 Ennigerloh

 

Telefon:

02524 950910

 

OGS / Verlässliche Betreuung

Telefon:

02524 – 950921 oder

Mobil: 0152 – 25 81 40 53
Gruppe Kl. 1: 0176 – 69 82 62 96
Gruppe Kl. 2: 0176 – 69 82 62 66
Gruppe Kl. 3: 0176 – 69 82 62 89
Gruppe Kl. 4: 0176 – 69 82 63 92


OGS am Teilstandort Ostenfelde:

0176 – 73447330

 

E-Mail:

ogs-mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

Schulsozialarbeit

der Mosaikschule:

Frau Jana Rummler

Schulsozialarbeiterin (BuT)

an den Grundschulen in Ennigerloh

 

Telefon:

0170-7097262

Mobil:

0160/ 9063 4017

E-Mail:

rummler@kcv-waf.de

 

Schulsozialarbeit der Stadt Ennigerloh:

Frau Katja Hahn

 

E-Mail:

schulsozialarbeit@stadt-ennigerloh.de

Mobil:

0160/ 90634017

ab 19.03.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaikschule Ennigerloh