Willkommen in der Mosaikschule
Willkommen in der Mosaikschule

Presse

Hautnaher Sachunterricht in der Windmühle: Auf dem Weg vom Korn zum Brot

 

Hautnaher Sachunterricht in der Windmühle: Auf dem Weg vom Korn zum Brot

 

Ennigerloh.HJH. Zu Beginn des Schuljahrs steht in der dritten Klasse das Thema Getreide auf dem Programm des Sachunterrichts. Da war es für die drei 3. Jahrgänge der Ennigerloher Mosaikschule naheliegend, den Unterricht mit einem Besuch der Windmühle zu verknüpfen. Haben doch die Mühlenfreunde unter anderem das Angebot „Vom Korn zum Brot“ auf die Agenda ihres außerschulischen Lernorts gesetzt.

Mit den unterschiedlichen Getreidesorten und der Herstellung auf dem kleinen Mühlenanger fing es an. Die Schülerinnen und Schüler wanderten dabei gut 150 Jahre in die Vergangenheit zurück und erfuhren dabei hautnah, mit wieviel Hand- und Tierarbeit die Herstellung von Getreide früher verbunden war.

Dann gingen sie auf dem Weg des Getreides zur Mühle, die mit ihrer Bauweise, ihrer Technik und ihren Besonderheiten ausführlich besichtigt wurde. Sie konnten sich vorstellen, wie früher in der Mühle das Mehl gesiebt wurde. Heute kann man dort heiraten. Sie fanden es spannend, dass sich die Erbauer in einem Deckenbalken des Mehlbodens verewigt haben. Und bestaunten die wunderbare hölzerne Mahltechnik auf dem Steinboden, von dem das Mehl nach dem Mahlen nach unten fällt. Zuvor aber galt es, mit vereinten Kräften und klappernden Luken einen Sack nach oben zu ziehen.

Der praktische Teil wurde dann kindgerecht in der Durchfahrt fortgesetzt mit der Vorbereitung zum Handmahlen: Flugs wurde mit Pusten sprichwörtlich die Spreu vom Weizen getrennt. Dass vor 6000 Jahren das Mahlen mit dem Reibestein sehr anstrengend war, konnten die Kinder am eigenen Leib erfahren. Da ging es mit der römischen Steinmühle vor 2000 Jahren schon viel besser. Noch einfacher für die Menschen war die Müllerei mit Unterstützung des Windes, ehe diese alte Technik durch die Stromversorgung Ennigerlohs ihr jähes Ende fand. Zum guten Schluss gab es dann für zwei Klassen noch ein Stück frisches, leckeres Mühlenbrot – selten schmeckte dieses den Kindern wohl so gut wie direkt nach dieser Stunde in der Windmühle.

Ein gelungener Ausflug in die Geschichte mit praktischen Erfahrungen im Unterricht – da macht Schule Spaß! Übrigens: Das Angebot der Mühlenfreunde gilt für alle Schulen in Ennigerloh und Umgebung. Kontakt unter info@muehlenfreunde-ennigerloh.de

 

Foto 1: Begeisterung nach dem Mühlenführung und dem Getreidemahlen bei der Klasse 3 d der Mosaikschule mit Heinz-Josef Heuckmann, Mühlenfreunde und Klassenlehrerin Frau Smits.

Begeisterung nach dem Mühlenführung und dem Getreidemahlen bei der Klasse 3d der Mosaikschule mit Heinz-Josef Heuckmann, Mühlenfreunde und Klassenlehrerin Frau Smit

Spendenaktion der Margarethen-Apotheke in Ostenfelde

Inhaberin Dr. Margret Budde spendete Handdesinfektionsmittel an die Mosaikschule, Feuerwehr Ostenfelde - First Responder, Seniorenresidenz Ennigerloh und die Ennigerloher Tafel.

Möglich machte dies eine Spende in Form von Alkohol der Kornbrennerei Schierhölter aus Glandorf an den Apothekerverband Westfalen-Lippe. Dr. Margret Budde stellte daraus Desinfektionsmittel her und verteilte es nun an die Einrichtungen.

Foto (von links): Martin Wellnitz (Schulleiter Mosaikschule), Ulla Heising (Förderverein Mosaikschule Ostenfelde), Dr. Margret Budde, Fank Reuter (Feuerwehr Ostenfelde - First Responder)

(Quelle: Die Glocke, E-Mail vom 29. April 2020)

Offizieller Startschuss für das Familienzentrum FaMos

07.08.2019

Wellnitz: Schüler sollen früh lernen, mitzubestimmen

Verabschiedung von Frau Schmidtke

08.07.2019

Märchenstunde in der Mühle

17.09.2016

Geschenk für i-Dötzchen

 

20.02.2016

CDU-Antrag abgelehnt - Mosaikschule muss umziehen

12.12.2015

Weihnachtsbaum bunt geschmückt

30.09.2015

Mosaikschule beteiligt sich an Modellprojekt

03.09.2015

AWG stattet i-Männchen mit Brotdosen aus

31.08.2015

Verlässliche Schule

 

Mosaikschule Ennigerloh  
Zur Windmühle 4
59320 Ennigerloh

 

Kontakt

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

montags bis freitags

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Tel: 02524 950931 02524 950931 

 

E-Mail:

mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

Teilstandort in Ostenfelde

 

Am Schulplatz 1

59320 Ennigerloh

 

Tel: 02524 950910

 

OGS / Verlässliche Betreuung

Tel: 02524 – 950921 oder

Mobil: 0152 – 25 81 40 53
Gruppe Kl. 1: 0176 – 69 82 62 96
Gruppe Kl. 2: 0176 – 69 82 62 66
Gruppe Kl. 3: 0176 – 69 82 62 89
Gruppe Kl. 4: 0176 – 69 82 63 92

Schul-Standort Ostenfelde:

0176 – 73447330

Schulsozialarbeit

der Mosaikschule:

Frau Denise Ströcker

Schulsozialarbeiterin (BuT)

an den Grundschulen in Ennigerloh

 

Tel.: 0170-7097262

E-Mail: stroecker@

Mobil: 0160/ 9063 4017

kcv-waf.de

 

 

 

Schulsozialarbeit der Stadt Ennigerloh:

Frau Katja Hahn

 

schulsozialarbeit@stadt-ennigerloh.de

Mobil: 0160/ 90634017

ab 19.03.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaikschule Ennigerloh