Elterninformation / Verlässliche Schule

 

Stand Juni 2019

 

 

Merkblatt

für den Besuch der Einrichtung einer verlässlichen Vormittagsbetreuung von

8.00 Uhr bis 13:30 Uhr an der Mosaikschule

              

 

 

Organisation

 

Die Vormittagsbetreuung ist eine schulische Veranstaltung. Sie wird vom Mütterzentrum Soziales Netzwerk gGmbH in Kooperation mit der Mosaikschule angeboten. Die Finanzierung der Betreuung wird durch Landeszuschüsse und einem Betreuungsbeitrag der Eltern gesichert.

 

 

 

Ansprechpartner

 

  • OGS Teamleiterin                         Frau Reimer   Tel.: 02524 – 950921

                                                                          OGS Mobil: 0152 – 25814053

  • Mütterzentrum Soziales Netzwerk   Frau Heese    Tel.: 02521 – 824490-100
  • Mütterzentrum Soziales Netzwerk   Verwaltung    Tel.: 02521 - 824490-0

 

 

Betreuungszeit

 

Die Übermittagsbetreuung findet von 11.35 bis 13.30 Uhr statt.

Von 8.00 bis 11.35 Uhr nehmen alle Schülerinnen und Schüler am regulären Unterricht teil (11.35 bis 11.45 Uhr Pausenaufsicht, außer freitags).

Bei späterem Unterrichtsbeginn,  z. B. wegen Vertretungsunterricht durch Ausfall von Lehrkräften, ist es seit Jahren Praxis, dass bei Bedarf die Kinder ab 8.00 Uhr in anderen Klassen beaufsichtigt werden (Rücksprache ist erforderlich). Somit wird eine verlässliche Schulzeit von 7.30 bis 13.30 Uhr gewährleitstet.

 

 

Aufnahmebedingungen

 

Angemeldet werden können alle Kinder, die die Mosaikschule besuchen. Eine Anmeldung ist grundsätzlich verbindlich für das ganze Schuljahr. Eine schriftliche Kündigung ist immer nur zum 30.09., 31.12. und 31.03. möglich und ist zu richten an:

 

Mütterzentrum Soziales Netzwerk gGmbH, Wilhelmstr. 41, 59269 Beckum

 

 

Betreuungsbeitrag

 

Der monatliche Elternbeitrag beträgt 25,00 € (Geschwisterkinder 12,50 €) und ist für den Zeitraum 1.8.2019 bis 31.7.2020 immer bis zum 5.ten des Monats zu überweisen. Da der Elternbeitrag ohne die Ferien errechnet wurde, ist er auch während der Ferien zu zahlen.

 

Eltern haben die Möglichkeit, den gesamten Elternbeitrag als Jahresbeitrag bis zum 15. August des Schuljahres zu zahlen; dabei wird ein Monatsbeitrag erlassen.

 

Volksbank Beckum-Lippstadt

BIC:                                         GENODEM1LPS

IBAN:                                       DE93 4166 0124 0150 0154 00

Verwendungszweck:                   „8 – 1 Mosaikschule“ und „Name des Kindes“

 

Sparkasse Beckum-Wadersloh

BIC:                                         WELADED1BEK

IBAN:                                       DE48 4125 0035 0000 0777 19

Verwendungszweck:                   „8 – 1 Mosaikschule“ und „Name des Kindes“

 

                                                                                                                   

Ferienbetreuung

 

Eine Ferienbetreuung in den Herbstferien, Osterferien und in den ersten 3 Wochen der Sommerferien sowie an beweglichen Ferientagen ist möglich. Der Elternbeitrag für den angemeldeten Zeitraum ist in bar bei der Teamleiterin zu entrichten. Eine Rechnung wird ausgestellt.

Der Elternbeitrag ist wie folgt gestaffelt:

 

Für Kinder in der 8 -13.30 Uhr Betreuung        7.30 bis 13.30 Uhr          3,00 € pro Tag

                                                              7.30 bis 16.00 Uhr          6,00 € pro Tag

Für Kinder, die nicht in der                   

8 -13.30 Uhr Betreuung angemeldet sind:       7.30 bis 13.30 Uhr          6,00 € pro Tag                                                               7.30 bis 16.00 Uhr          9,00 € pro Tag

 

 

Versicherung und Haftpflicht

 

Die Vormittagsbetreuung ist eine schulische Veranstaltung. Gegen alle in der Einrichtung erlittenen Unfälle ist das aufgenommene Kind unfallversichert. Das gilt auch für den Weg zwischen Einrichtung und Elternhaus.

 

 

Aufsichtspflicht

 

Die Aufsichtspflicht des Trägers der Einrichtung beginnt erst mit der Übernahme des Kindes durch die Betreuungskräfte und endet mit dem Verabschieden der Kinder von den Betreuungskräften. Zuvor obliegt die Aufsichtspflicht den Lehrkräften im Rahmen des Regelunterrichts. Es wird eine Anwesenheitsliste geführt.

 

 

Gestaltung

 

Durch Spielen drinnen und draußen, Basteln, Lesen und Ausruhen, wird die Betreuungszeit der Kinder gemeinsam mit allen Teilnehmern sinnvoll gestaltet. Es findet keine Hausaufgabenbetreuung statt. Ein Kind hat jedoch auf eigenem Wunsch die Möglichkeit, Hausaufgaben zu machen.

 

 

Zusammenarbeit mit Eltern

 

Zwischen den pädagogischen Mitarbeitern und den  Eltern soll eine gute Zusammenarbeit aufgebaut werden.

Für persönliche Gespräche steht das pädagogische Personal gern zur Verfügung.

 

                                                                                                              

Hier finden Sie uns

 

Mosaikschule Ennigerloh
Zur Windmühle 4
59320 Ennigerloh

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel: 02524 950931 02524 950931 

 

Fax:  02524 950930

 

Öffnungszeiten des Büros:
täglich 8.00 - 12.00 Uhr

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Teilstandort der Mosaikschule in Ostenfelde

 

Am Schulplatz 1

59320 Ennigerloh

 

Tel: 02524 950910

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaikschule Ennigerloh