Willkommen in der Mosaikschule
Willkommen in der Mosaikschule

Allgemeine Elterninformationen

Informationen in der Coronapandemie

Sehr geehrte Eltern,

gerne stellen wir Ihnen das Schreiben des Gesundheitsamtes des Kreises Warendorf über Präventionsmaßnahmen und Informationen für Kitas und Schulen im Kreis Warendorf in der Coronapandemie zur Verfügung.

Es dient als Hilfe zur Beurteilung des Gesundheitszustandes, insbesondere Ihres Kindes.

Die aktualisierten Empfehlungen des MAGS vom 21.10.2020 sind ebenfalls angefügt.
Unter diesem Link finden Sie die Empfehlungen noch in anderen Sprachen (bspw. arabisch, russisch):

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung


Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen


i.A. Woeste

Sekretariat

Präventionsmaßnahmen und Informationen für Kitas und Schulen im Kreis Warendorf
Präventionsmaßnahmen und Informationen.[...]
PDF-Dokument [110.1 KB]
Erkrankung Kind Schaubild
Erkrankung Kind Schaubild.pdf
PDF-Dokument [432.3 KB]

Elterninformation für den Schulbetrieb nach den Herbstferien

Liebe Eltern,


 

wir hoffen, Sie konnten mit Ihren Kindern trotz CORONA die Herbstferien genießen. Ab morgen, Montag, 26.10.2020 wird der Unterrichtsbetrieb fortgesetzt.

Weiterhin gilt überall auf dem Schulgelände sowie im Schulgebäude die AHA-Regel (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske). Im Klassenraum müssen die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe in ihrem Klassenverband keine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

Über die AHA-Regel hinaus ist das Lüften der Unterrichtsräume ein wesentlicher, einfacher und wirkungsvoller Beitrag dazu, das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus über Aerosole deutlich zu verringern.
 

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind der Witterung entsprechend gekleidet ist. Hier empfiehlt sich das sogenannte „Zwiebelprinzip“ bei der Zusammenstellung der Kleidung.

 

Und: Denken Sie auch an die Mund-Nase-Bedeckung – und an eine zweite Mund-Nase-Bedeckung, die Ihr Kind im Tornister als Reserve findet.
 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Eine weitere Elterninformation werden Sie im Laufe der Woche erhalten.

 

Einen schönen Sonntag wünscht Ihnen und Ihren Familien

 

Martin Wellnitz

Regeländerung: Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht im Klassenverband

Liebe Eltern,

 

mit der heutigen Schulmail vom 30.09.2020 sind wir über die ab dem 1. Oktober 2020 geltende Fassung der Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO) informiert worden.
 

Bislang gilt an allen Schulen für das Unterrichtsgeschehen im Klassenraum, dass die Schülerinnen und Schüler eine
Mund-Nase-Bedeckung zu tragen haben, sobald sie sich nicht auf ihren
festen Sitzplätzen befinden (Sitzplatzregel). Die Pflicht, eine
Mund-Nase-Bedeckung zu tragen, gilt allerdings nicht für Schülerinnen
und Schüler, die am Nachmittag in festen Gruppen an Angeboten der
Ganztagsbetreuung teilnehmen.


Diese Regelung für die Ganztagsbetreuung am Nachmittag wird durch eine
entsprechende Änderung der Vorschriften der CoronaBetrVO nun auch auf
den Vormittagsunterricht in der Primarstufe ausgeweitet.

Ab dem 1. Oktober 2020 gilt danach für die Kinder in der Primarstufe innerhalb ihres Klassenverbands im Unterrichtsraum keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung mehr.

Dies bedeutet, dass sie im Klassenraum auch dann, wenn sie im Rahmen der Unterrichtsgestaltung ihren Sitzplatz verlassen, nicht mehr zwingend die Mund-Nase-Bedeckung tragen müssen.

 

Sobald der Klassenraum verlassen wird, ist auch in der Primarstufe wie
bisher die Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Wenn im Unterrichtsraum
Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Klassen gemeinsam
Unterricht haben (gemischte Gruppen), gelten ebenfalls unverändert die bisherigen Regelungen (insbesondere die Sitzplatzregel).


 

Mit freundlichen Grüßen


 

Martin Wellnitz

Neue E-Mail-Adresse - ab sofort!

mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

Die weiterführenden Schulen informieren:

Elternmitwirkung in der Schule

Eltern sind nicht nur als Helfer bei Veranstaltungen gern gesehen, sondern sind wichtige Partner bei der Schulentwicklung.

 

Zu Anfang jeden Schuljahres werden Elternvertreter in den Mitwirkungsgremien

  • Klassenpflegschaft,
  • Schulpflegschaft und
  • Schulkonferenz gewählt.

Die Schulkonferenz entscheidet über alle Angelegenheiten, die das Schulleben und die Schulorganisation betreffen, z.B. Einführung von Lehrmitteln, Organisation der Schuleingangsphase, Inhalte des Schulprogramms etc.

 

Elternvertreter sind ebenso bei Auswahlverfahren von einzustellenden Lehrkräften zu beteiligen als auch bei der externen Qualitätsüberprüfung durch das Schulministerium.

 

ePaper
Teilen:

Unterstützung bei Veranstaltungen

Bei den vielfältigen Bereichen zur Gestaltung eines aktiven Schullebens sind uns Eltern eine sehr wichtige und notwendige Hilfe. Ohne die Bereitschaft der Eltern, bei verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen mitzuhelfen, ließen sich viele Projekte  und Feste gar nicht durchführen. Deshalb freuen wir uns über eine Elternbeteiligung, z.B. bei

  • Unterrichtsgängen
  • Besuch kultureller Veranstaltungen
  • Durchführung des Radfahrtrainings ab Klasse 2
  • Durchführung der Radfahrausbildung in Klasse 4
  • Klassenfesten zum Jahresabschluss/ Weihnachtsfeiern
  • Verkaufsständen des Fördervereins
  • Schulfesten

Über die anstehenden Projekte werden die Eltern durch die Klassenpflegschaften oder regelmäßige Elternbriefe informiert. Über entsprechende Rückmeldungen wird dann der Einsatz geplant.

 

Bei großen Veranstaltungen wie einem Schulfest oder einem Tag der offenen Tür bietet der Förderverein meistens eine Cafeteria an. Eltern backen dazu Kuchen, der dann verkauft wird. Somit tragen Eltern nicht nur zur Gestaltung des Schullebens bei, sondern unterstützen damit den Förderverein (s. Förderverein), der von den Einnahmen Anschaffungen für die Schule tätigen kann.

 

Mosaikschule Ennigerloh  
Zur Windmühle 4
59320 Ennigerloh

 

Kontakt

 

Öffnungszeiten des Sekretariats

montags bis freitags

08:00 bis 12:00 Uhr

 

Tel: 02524 950931 02524 950931 

 

E-Mail:

mosaikschule@stadt-ennigerloh.de

Teilstandort in Ostenfelde

 

Am Schulplatz 1

59320 Ennigerloh

 

Tel: 02524 950910

 

OGS / Verlässliche Betreuung

Tel: 02524 – 950921 oder

Mobil: 0152 – 25 81 40 53
Gruppe Kl. 1: 0176 – 69 82 62 96
Gruppe Kl. 2: 0176 – 69 82 62 66
Gruppe Kl. 3: 0176 – 69 82 62 89
Gruppe Kl. 4: 0176 – 69 82 63 92


Schul-Standort Ostenfelde:

0176 – 73447330

Schulsozialarbeit

der Mosaikschule:

Frau Denise Ströcker

Schulsozialarbeiterin (BuT)

an den Grundschulen in Ennigerloh

 

Tel.: 0170-7097262

E-Mail: stroecker@

Mobil: 0160/ 9063 4017

kcv-waf.de

 

 

 

Schulsozialarbeit der Stadt Ennigerloh:

Frau Katja Hahn

 

schulsozialarbeit@stadt-ennigerloh.de

Mobil: 0160/ 90634017

ab 19.03.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaikschule Ennigerloh