Eine Waffel für den Zirkus Mosaiki

Ein Blick auf die Spendensäule zaubert ein Lächeln ins Gesicht des Betrachters.
Der Spendenstand für das Zirkusprojekt im Februar hat sich deutlich erhöht.
Das ist dem Förderverein Ennigerloh-Mitte zu verdanken, der einen Waffelverkauf organisiert hat. Der neuzusammengesetzte Vorstand ging gleich hochmotiviert an seine erste Aufgabe. Am Freitag, 2.November und am Samstag, 3. November 2018 haben  fleißige Eltern im Möbelhaus Zurbrüggen in Oelde Waffeln verkauft und dabei einen bemerkenswerten Erlös von 960 Euro erwirtschaftet. Dies kommt dem Zirkusprojekt zugute. Über 30 Schüsseln gespendeten Waffelteiges wurden verarbeitet und von den Kunden dankbar angenommen. Somit sind über 900 Waffeln über die Theke gegangen.
Es darf also von einer erfolgreichen Waffelbackaktion gesprochen werden.
Ein herzliches Dankeschön gilt der Ideengeberin Frau Braam und allen Helfern und Waffelteigspendern für ihren Einsatz.

Nichtsdestotrotz ist  in der Spendensäule  noch Luft nach oben… Fortsetzung folgt. 

Sponsorenlauf am 14.09.2018

Diesen Freitag verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Mosaikschule Ennigerloh ausnahmsweise nicht im Schulgebäude an der Windmühle, sondern im Stadion und im Schwimmbad. Mit dem Hit von Volker Rosin „Theo Theo ist fit“  und dem Gangnamstyle wärmten sich die 280 Schüler und Schülerinnen der Mosaikschule Ennigerloh im Freibad am Stavernbusch auf. Sie hatten schließlich eine wichtige und ehrenwerte Aufgabe: laufen und schwimmen für das Zirkusprojekt 2019.

Bereits im Jahr 2013 hat die Grundschule eine Zirkuswoche durchgeführt und mit Hilfe eines Sponsorenlaufes und Sponsorenschwimmen einen Teil der Kosten gedeckt. Die Zirkusfamilie Ortmann übte abwechslungsreiche Darbietungen in einer dreitägigen Trainingsphase mit den Schulkindern ein, die in drei Zirkusvorstellungen ihren Abschluss fand. Im nächsten Jahr soll es eine Neuauflage dieses besonderen Projektes „Circus for kids“ geben.
Die Kinder werden für ein paar Tage zu Akrobaten, Clowns, Feuerschluckern oder Trapezkünstler. Auch Tiere sind Teil der Show: Die Kinder bereiten Kunststücke mit Ziegen, Ponys und Tauben vor. Sie müssen zunächst ihr Vertrauen gewinnen und behutsam mit ihnen umgehen. Das fordert den 6 – 10 jährigen Stars viel Einfühlungsvermögen und Geduld ab.

Unter Anleitung von erfahrenen Artisten arbeiten die Kinder auf ein gemeinsames Ziel hin und entwickeln ihre motorischen Fähigkeiten weiter. Stilecht führen sie  in einem echten Zirkuszelt und in fantasievollen Kostümen ihre Darbietungen vor. Sie lernen wie wichtig es ist, sich auf einander verlassen zu können und wie bedeutsam jeder Einzelne ist, damit die Vorstellung gelingt.

Manche Mütter und Väter werden ihr sonst so schüchternes oder ruheloses Kind nicht wiedererkennen und neue Talente entdecken.

Statt nur zu konsumieren, werden die Grundschüler hier selbst zu Akteuren, die mit Disziplin und Kreativität etwas Tolles auf die Beine stellen können. An so ein Live-Erlebnis werden sie sich auch nach ihrer Grundschulzeit noch gerne erinnern.
Bis die Manege freigegeben wird braucht es aber viel Anstrengung und Vorbereitung, um die Zirkuswelt Wirklichkeit werden zu lassen. So sind Eltern wie Freunde und Förderer der Mosaikschule aufgerufen, sich von der Vorfreude auf die Zirkuswoche anstecken zu lassen und dieses Vorhaben zu unterstützen, mit finanziellen Mitteln oder mit persönlichem Einsatz. Vom Kaffeekochen und Zeltaufbau, über Kuchenspenden, Kostümierung und Schminken bis zur Begleitung der Kinder auf dem Weg zum Training im Zirkuszelt kann sich jeder einbringen.

Die Schüler und Schülerinnen haben mit dem Sponsorenlauf die ersten Schritte getan. Mit jeder Laufrunde und jeder Schwimmbahn haben sie Zirkuspunkte gesammelt, die mit jeweils einem Gummiband quittiert wurden. Zur Belohnung gab es eine frisch gebackene Waffel. Der Gesamterlös wird bald bekannt gegeben.

Ein Dank geht an die Helfer und die Waffelbäcker vom Förderverein Ostenfelde.

So sind wir dem Zirkus Mosaiki schon ein wenig näher gekommen, aber es gibt noch viel zu tun.

Die Glocke - "Kinderbus ist eine "große Hilfe"" - 16.07.2018
ePaper-20180726.pdf
PDF-Dokument [240.1 KB]
Die Glocke - "Erfolgreich in Mathematik" - 18.06.2018
ePaper-20180618.pdf
PDF-Dokument [136.5 KB]
Die Glocke - "Profi-Sportler zeigen in der OGS ihr Können mit dem Seil" - 06.06.2018
Artikelansicht ePaper - Profi-Sportler z[...]
PDF-Dokument [217.2 KB]

Die Glocke - "Vorlesen macht Spaß" - 25.05.2018

Aktionstag Inklusion am 03.05.2018

Auf dem Rathausplatz fanden sich neben den zahlreichen Marktbesuchern auch viele Interessierte und Kinder der Grundschulen und Kindergärten ein, um bei dieser Aktion dabei zu sein. Die Mosaikschule Ennigerloh-Mitte machte sich geschlossen auf den Weg in die Stadt. Die Klasse 4c führte ihren sogenannten Putztanz auf. Spontan brachten vier Mädchen aus der 4c noch ihre eigens für diesen Tag einstudierte "Choreo" ein, die so manche Tränen der Begeisterung hervorrief. Die Inklusionsbeauftragte Frau Schmelter, die das Programm moderierte, bedankte sich ganz besonders für diese Showeinlage.

Vorlesetag am 27.04.2018

Vorlesen kann man fast überall: in Wald, Kirche und Scheune. Das zeigten uns die Kinder am Standort Ostenfelde. Sie begaben sich wieder auf die schon mit Vorfreude erwartete Lesereise.

Unter den Vorlesern in Ennigerloh-Mitte befanden sich auch die Integrationsbeauftragte Frau Schmelter und Herr Heuckmann von den Mühlenfreunden. Außerdem waren die Kindergärten mit den zukünftigen Schulkindern mit von der Partie.

Die Glocke - "Aktionen zum Tag der Menschen mit Behinderung" - 07.05.2018

Die Glocke - "Schüler pflanzen Baum bei Fest" - 26.04.2018
Artikelansicht ePaper - Schüler pflanze[...]
PDF-Dokument [167.6 KB]

Frühlingsfest am 20.04.2018

Der Frühling zeigte sich von seiner besten Seite. Bei nahezu 30 Grad im April begrüßte Schulleiterin Sabine Senkbeil am vergangenen Freitag die Gäste zum Frühlingsfest der Mosaikschule.

Die Idee zu diesem Fest hatte der Förderverein der Mosaikschule, Standort Ennigerloh-Mitte. Das Frühlingsfest sollte dazu beitragen, die Kasse des Fördervereines aufzufüllen, da die Schule für das Frühjahr 2019  ein Zirkusprojekt plant.
Den Auftakt machte die Tanz-AG.
Die Gäste konnten sich in der Caféteria an einem internationalen Buffet erfreuen, für das die Elternschaft mit Kuchen- und Salatspenden sorgte. Zudem gab es neben den kulinarischen Spezialitäten die klassische Bratwurst.
Eine besondere Attraktion auf dem Frühlingsfest war neben der Hüpfburg das Theaterstück „Als Dornröschen zweimal wachgeküsst wurde“. Aufgeführt wurde das Singspiel in Zusammenarbeit des Schulchores mit der Theater-AG.

Vielen Dank an alle Helfer für das gelungene Fest.

Die Glocke - "Ratsmehrheit folgt Elternwunsch: OGS-Bus kommt." - 21.03.2018
Artikelansicht ePaper - Ratsmehrheit fol[...]
PDF-Dokument [405.8 KB]

Karneval 2018

Die Glocke - "Eltern wünschen sich OGS-Bus für ihre Kinder" - 17.02.2018
ePaper-20180217.pdf
PDF-Dokument [345.6 KB]

02.02.2018 - Von zwei Kolleginnen mussten wir uns leider am vergangenen Mittwoch verabschieden, da sie ihre erste feste Stelle an anderen Schulen antreten werden.

Wir danken unserer ehemaligen Referendarin Greta Geitz und der Kollegin Linda Vossler für die tolle Unterstützung im Team und wünschen ihnen weiterhin viel Freude an ihrer Arbeit.

Die Glocke - "Umzug in neues altes Gebäude" - 28.12.2017
epaper-20171228.pdf
PDF-Dokument [305.5 KB]
Die Glocke - "Schüler fühlen sich am neuen Standort jetzt schon wohl" - 18.12.2017
ePaper-20171218.pdf
PDF-Dokument [312.2 KB]

Adventssingen

Dekotag - 01.12.2017

Wir freuen uns auf Weihnachten!

Aktion "Kleiner Prinz"

Das neue Schulgebäude ist eröffnet!

06. November 2017

Die Glocke - "Lernbegleiter für zugewanderte Schüler gesucht" - 14.11.2017
ePaper-20171114.pdf
PDF-Dokument [331.1 KB]
Die Glocke - "Die Unsicherheit ist für Kinder das Schlimmste" - 03.11.2017
20171103.20171103_226963159..pdf
PDF-Dokument [395.9 KB]
Die Glocke - "Ein ganzes Schulleben passt in 1150 Kartons" - 26.10.2017
epaper-20171026.pdf
PDF-Dokument [309.3 KB]

Wir sagen "auf Wiedersehen" -Mosaikschule Standort Ludgerusstr.

20. Oktober 2017

Die Glocke - "70 besorgte Eltern wollen Antworten" - 20.10.2017
Artikelansicht ePaper - 70 besorgte Elte[...]
PDF-Dokument [284.4 KB]
Die Glocke - "Umzug der Mosaikschule - Eltern sind verunsichert" - 13.10.2017
Artikelansicht ePaper - Umzug der Mosaik[...]
PDF-Dokument [239.2 KB]

Einschulung 31. August 2017


Bilder der Einschulung am Standort Ennigerloh-Mitte
 

Wir wünschen allen Kindern des 1. Schuljahres einen tollen und erfolgreichen Start an der Mosaikschule!

Die Beitrittserklärung für den Förderverein finden Sie hier!

Zu Ihrer Information hier ein Hinweis der Polizei NRW, Kreis Warendorf

Verhaltenstipps für Kinder und Jugendliche
Verhaltenstipps+3.pdf
PDF-Dokument [65.8 KB]
Übersicht Ferien, bewegliche Ferientage und weitere Termine finden Sie hier.
Termine-Mosaikschule-2017-18.pdf
PDF-Dokument [19.5 KB]

 

 

Die Glocke - "Gespannte Kinder, aufgeregte Eltern" 01.09.2017
20170901-epaper.pdf
PDF-Dokument [354.4 KB]

Die Glocke - Korrektur 04.09.2017: Den Chor der Mosaikschule leitet Musiklehrerin Alexandra Babeliowsky. Im Artikel wurde versehentlich ihre Vorgängerin Monika Take-Hülsmann genannt.

Projekttage

12.06. - 14.06.2017

Bundesjugendspiele

02.06.2017

Die Glocke - "Eltern wünschen sich Bus für Grundschüler"
Artikelansicht ePaper - Eltern wuenschen[...]
PDF-Dokument [671.3 KB]

Neue Sportgeräte

 

Mit dem Erlös aus dem Sponsorenlauf konnten neue Sportgeräte angeschafft werden.

 

Wir bedanken uns für die großzügigen Spenden!

Mosaikschule Helau!

24.02.2017

Hier finden Sie uns

 

Mosaikschule Ennigerloh
Zur Windmühle 4
59320 Ennigerloh

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel: 02524 950931 02524 950931 

 

Fax:  02524 950930

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Teilstandort der Mosaikschule in Ostenfelde

 

Am Schulplatz 1

59320 Ennigerloh

 

Tel: 02524 950910

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mosaikschule Ennigerloh